Stadtratswahl 2019

Der Stadtrat ist die Vertretung der Bürgerinnen und Bürger und das Hauptorgan der Gemeinde. Die Stadträte werden von den Bürgerinnen und Bürgern in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl für die Dauer von 5 Jahren gewählt. Zuständig für die Vorbereitung, Organisation und Durchführung dieser Wahl ist die jeweilige Gemeinde.

Rechtsgrundlagen
  • Gesetz über die Kommunalwahlen im Freistaat Sachsen (Kommunalwahlgesetz – KomWG);
  • Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern zur Durchführung des Kommunalwahlgesetzes (Kommunalwahlordnung – KomWO)
  • Gemeindeordnung für den Freistaat Sachsen (Sächsische Gemeindeordnung – SächsGemO)
Wahlgebiet und Wahlbezirke

Das Wahlgebiet der Stadtratswahl ist das Gebiet der Stadt Mügeln. Die Stadt Mügeln bildet einen Wahlkreis und ist in folgende 7 Wahlbezirke eingeteilt:

Wahlbezirk 01: Mügeln, Rathaus
Wahlbezirk 02: Mügeln, Hort "Angerkids"
Wahlbezirk 03: Schweta, Kita "Grashüpfer"
Wahlbezirk 04: Ablaß, Kita "Zur Hummelburg"
Wahlbezirk 05: Glossen, Gemeindezentrum
Wahlbezirk 06: Sornzig, Kita "Kleine Früchtchen"
Wahlbezirk 07: Briefwahlbezirk, Rathaus